Kreuzfahrtplus Hotline

MS Fram

 

Die MS Fram ging im Jahr 2007 auf Jungfernfahrt und ist somit das bisher modernste Schiff von Hurtigruten. Ihren Namen erhielt sie von dem legendären Expeditionsschiff von Fridtjof Nansen und Roald Amundsen, die ihre Reisen an den Nord- und Südpol im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert unternommen haben. Die erste Fram wurde damals speziell für die Arktis-Expedition von Fridtjof Nansen im Jahr 1893 fertiggestellt und war wahrscheinlich das stärkste Holzschiff, das je gebaut wurde. Doch das Polareis war in der Lage Schiffe zu zerdrücken. Und schließlich ließ Nansen die Fram so konstruieren, dass sie vom Eis nach oben gedrückt werden und darüber "hinweggleiten" konnte.

 

 

>>> MS Fram Kreuzfahrten <<<

 

 

Details zum Schiff